Einfrieren des Embryos

Einfrieren von Embryonen

Der Prozess des Einfrierens von Embryonen wird auch als „Kryokonservierung von Embryonen“ bezeichnet. Mit anderen Worten, dies ist ein Prozess, bei dem die Paare entscheiden, dass die unbenutzten Embryonen entkernt und für die zukünftige Verwendung in IVF-Behandlungen aufbewahrt werden; dies ist eine der gut entwickelten Methoden zur Aufbewahrung der ungenutzten Embryonen.
Bei IVF Turkey raten wir unseren Patienten, zusätzliche Embryonen nach dem Befruchtungsprozess einzufrieren, da sie diese möglicherweise für einen weiteren IVF-Zyklus verwenden möchten.
Das Einfrieren der verbleibenden gesunden Embryonen hat wichtige materielle und psychologische Vorteile für die Patienten. Der Prozess des Einfrierens von Embryonen kann auch als Faktor angesehen werden, der das positive Ergebnis während der Befruchtung erhöht.

Einfrieren des Embryos

Die Gründe für das Einfrieren von Embryonen auf einen Blick

Es gibt verschiedene Gründe für das Einfrieren von Embryonen; die häufigsten Gründe können wie folgt beschrieben werden:

  • Eine medizinische Behandlung wie Strahlentherapie und Chemotherapie und alle anderen
    andere medizinische Behandlungen,
  • Anzeichen einer frühen Menopause,
  •  Manche Frauen möchten ihren aktuellen Fruchtbarkeitsstatus erhalten; einfach, sie
    kann das Gefühl haben, dass es noch nicht der richtige Zeitpunkt ist, ein Baby zu bekommen, oder es kann mit Arbeitsverpflichtungen und vielen anderen Gründen zusammenhängen, die von Person zu Person unterschiedlich sein können.
Einfrieren des Embryos

Was ist der Frozen Embryo Transfer (FET)?

Nach einem In-vitro-Fertilisationsverfahren (IVF) und einer Eierstockpunktion gibt es Situationen, in denen wir viele Eizellen für eine weitere Befruchtung gewinnen können. Wenn in einem bestimmten Zyklus mehr Embryonen als nötig für den Transfer übrig bleiben, wenn unsere Patienten die Embryonen einfrieren möchten, können wir sie bei IVF Turkey durch die Vitrifikationsmethode retten, die als Methode des schnellen Einfrierens bekannt ist.

Wie beschreibt man die Vitrifikationsmethode?

Wir können diesen Prozess beschreiben, bei dem unsere Experten die kryogeschützten Embryonen schnell einfrieren, damit die Wassermoleküle keine Zeit haben, Eiskristalle zu bilden.

Was passiert, wenn Paare sich entscheiden, die eingefrorenen Embryonen zu verwenden?

Bei IVF Türkei haben wir viele Patienten, die nach ihrer erfolgreichen ersten IVF-Behandlung für einen weiteren IVF-Zyklus für ihr zweites Kind kommen. Ist dies der Fall, werden die Embryonen aufgetaut und mit einem dünnen Katheter und unter Ultraschallkontrolle in die Gebärmutterhöhle transferiert. Dieser Eingriff ist völlig schmerzfrei und erfolgt ohne Anästhesie. Manchmal ist vor dem Transfer des Embryos in die Gebärmutterhöhle die Vorbereitung des Endometriums (Gebärmutterschleimhaut) mit hormonellen Präparaten und immer notwendig. Auch während des Embryotransfers ist eine Ultraschallkontrolle erforderlich, aber im Gegensatz zum frischen IVF-Zyklus sind keine wiederholte Stimulation und Eierstockpunktion erforderlich.

Wenn überschüssige Embryonen in guter Form sind und die Blastomerenversorgung angemessen ist, bedeutet dies, dass sie es wert sind, eingefroren zu werden.

Ist es sicher, Embryonen einzufrieren?

Da es sich um ein neues Verfahren handelt und wir mehr Forschung benötigen, um zu sehen, ob es langfristige gesundheitliche Auswirkungen gibt, kann niemand bestätigen, dass es 100 % sicher ist. Heute weisen jedoch viele verschiedene Quellen darauf hin, dass das Einfrieren von Embryonen keine negativen Auswirkungen hat, und bitte beachten Sie, dass seit der Geburt von Zoe im Jahr 1984 in Australien Hunderttausende von Kindern auf der ganzen Welt aus eingefrorenen Embryonen geboren wurden. Eine der am häufigsten gestellten Fragen, die wir von unseren Patienten erhalten, die ihre Embryonen einfrieren möchten, lautet: Kann die Dauer der Aufbewahrung des Embryos die IVF-Erfolgsraten beeinflussen? Die Antwort ist nein; Mit der heutigen fortschrittlichen Technologie und den hervorragenden Einrichtungen, die wir haben, können wir bestätigen, dass es keinen Unterschied in der Schwangerschaftsrate zwischen dem eingefrorenen Embryo und dem frischen Embryo gibt. Wenn Sie Fragen zum Einfrieren von Embryonen haben, können Sie sich jederzeit an das Team von IVF Turkey wenden. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu diesem Vorgang.

-+=